Glas

U-Bahnstation Nesselande

Architekt
Hans Moor Architects, Rotterdam
Auftraggeber
RET Rotterdam

Die U-Bahnstation in Nesselande nach einem Entwurf von Hans Moor hat eine Stahlkonstruktion mit einem Schutzdach aus gehärtetem grünen Schichtglas mit Siebdruck. Daneben hat der Aufzugsschacht strukturell befestigtes Glas mit eingelassenen Rosetten aus rostfreiem Stahl. Auch in den Räumen für das Personal des RET wurde strukturell befestigtes Isolierglas verwendet.

Mehr Glashalter

Einfach, straff und übersichtlich!
Spijkenisse

Alle / Karte

Mehr Schutzdächer und Verbindungsgänge

Qualität beim Appelaar
Haarlem

Alle / Karte

Mehr Strukturelle Glasgiebel / Wände

Einfach, straff und übersichtlich!
Spijkenisse

Alle / Karte

HomeBuilding SystemsBuilding SystemsTraffic SystemsDeck SystemsTurn KeyOrganisation

BRS
Suche
Kontakt
nederlands
english
deutsch
francais
Suche